Fly }:{ A W A Y * http://99mockingbirds.com

Fly Away

Italics Bold Stike Underline This is a Link

I wanted to create something beautiful, yet simple. So this is what I came up with =] I used no images, just texture and brushes. I really like this layout, because it's really different from the other once's. Hope you like it too!

- Tuly

Rules

Do not:

- Remove credit, redistribute.
- Obviously claim as your own (stealing).
- Use this code as a base code for your layouts.
- Edit/Replace images & text without permission.

Can:

- Change text/link color if you know what you are doing.
- Aligning the layout to center,left,right to fit your needs.

Links

Link Here
Link Here
Link Here
Link Here

Links

Link Here
Link Here
Link Here
Link Here

Credits

Contents © : YOU
Layout © :99mockingbirds
Resources

Der Natur auf die Sprünge helfen



Heute war ich auf der Hochzeit meiner Cousine. Sie ist 21 Jahre alt, bereits Mutter und nun auch Ehefrau. Für mich ist sie immernoch meine nur wenig ältere, etwas unreife Cousine und ich kann sie mir in ihrer neuen Rolle kaum vorstellen. Nun, man muss dazu sagen, dass ich den Großteil meiner Verwandtschaft nicht wirklich mag, da ich mit den wenigsten von ihnen auf einer Wellenlänge liege. Nunja, so war mein Samstag eher langweilig als unterhaltsam.

Dennoch möchte ich euch von einem Gespräch zwischen meiner Mutter und meinen liebsten Tanten erzählen. Und zwar kamen wir, während wir auf das Essen warteten, auf das Thema Schönheitsoperationen, da meine Tante sich ihre Brust hat straffen lassen. Ich habe natürlich mit meinen jungen Jahren nie ernsthaft über eine OP nachgedacht, da ich noch sehr zufrieden mit meinem Körper bin und sowas für mich bisher nicht nötig ist. Man hat immer die Einstellung, dass ein Mensch gefälligst zufrieden sein soll mit seinem Körper und dass Operationen, Lifting etc unsinnige Pfuscherei aus Eitelkeit seien, oder? Das war zumindest meine Ansicht vor diesem Gespräch.

Meine Tante erzählte mir davon, dass sie von meiner Oma die mit zunehmendem Alter hängenden, großen Brüste geerbt hatte und sich immer dafür geschämt hatte. Sie fand sich selbst nie schön, fand keine passende Unterwäsche oder Bikinis und sah sich selbst nur sehr ungern nackt im Spiegel. Nun, mit 49 Jahren, hatte sie endlich das Geld, um sich eine Operation leisten zu können und erfüllte sich den Wunsch, straffere Brüste zu haben. Alles verlief sehr gut und schnell war alles komplett verheilt. Wie im Rausch kaufte sie schöne, endlich sitzende Unterwäsche und ließ sich im Urlaub oben ohne blicken. Sie sagte, natürlich habe sie Angst gehabt, aber der Wunsch sich endlich attraktiv zu fühlen war viel größer.

Das hat meine Meinung erheblich geändert. Wenn jemand unter seinem Äußeren leidet und das Geld und den Willen hat, dies ändern zu lassen finde ich dies absolut nicht verwerflich. Jeder hat doch das Recht, sich rundum wohl in seiner Haut zu fühlen und zur Not nach zu helfen, falls dies von Natur aus nicht geht, oder? Das ist zumindest (nun) meine bescheidene Meinung.

Was haltet ihr von Schönheitsoperationen? Habt ihr mal darüber nachgedacht? Oder was daran schreckt euch ab, was findet ihr verwerflich? Sind sie für euch unnötige Geldverschwendung oder eine gute Alternative zu einem besseren Lebensgefühl? Teilt mir eure Meinung mit (:

Habt einen wundervollen Tag,

eure Nicole

10.10.09 22:24
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de